Trattorias sind in Italien und mittlerweile auch in Europa schon lange etabliert. In Italien waren es vor allem informelle kleine Ristorantes, in denen sich vor allem die Unterschicht zum Essen traf. Es waren Orte des Treffens und des Genusses, Orte der Familiarität und der italienischen Leidenschaft, aber auch des Aufgehobenseins.

Eine Trattoria ist formeller als eine Osteria, aber weniger schick als ein Restaurant. Die Trattorias sind normalerweise nicht sehr teuer, das Essen ist schlicht gehalten mit einer dennoch großen Auswahl. Die Trattoria ist meistens ein Familienunternehmen und erzeugt eine familiäre Atmosphäre. Deswegen trifft man in einer Trattoria oft Stammgäste. Die Trattoria ist in Italien vor allem in kleinen Städten und auf dem Land etabliert. Daher kommt sie auch. Eine Trattoria reflektiert dementsprechend auch immer die Atmosphäre des Ortes, wo sie sich befindet.

Trattoria kommt von trattore und bedeutet „vorbereiten“. Die Trattoria ist dementsprechend sehr natürlich gehalten und ist aus einer Familientradition entstanden. Es gibt Essen wie bei Mama und das schon immer. Es ging immer schon um einfaches Essen und aus dem Vorbereiten des Essens heraus, ist ein Restaurant entstanden, das sich Trattoria nennt. Normalerweise ist eine Trattoria klein und schlicht in der Dekoration. Zumindest ist sie aus dieser Kleinheit entstanden.

In Italien war relativ früh klar, dass es hier vier Gänge geben muss. Es gab immer schon den „primo“, „secondo“, dann den Nachtisch, den Kaffee und den Schnaps zum Schluss. Das ist dann beispielsweise ein Limoncello oder ein Sambuca.

Die meisten Trattorias gibt es seit den frühen 1900er Jahren. Damals waren sie noch schlichter als heute. Es wurde Olivenbrot serviert, Wein dazu, und manchmal je nach Lage, Fisch dazu. Die Lage spielte ohnehin eine große Rolle in der Art des Essens. Die Familien servierten örtliches, frisches Essen und rustikales Essen. Es gab also je nach Lage Auberginen, Oliven, Meeresfrüchte oder Artischocken. Trattorias waren damals Restaurants, die sich auch Leute leisten konnten, die weniger Geld hatten. Jeder sollte zum Essen bei Mama geladen sein können.